Mülheim-Dümpten

Kategorie: Aktuelles (Seite 1 von 13)

Liebe Reitschüler, liebe TeilnehmerInnen am Ferienprogramm, liebe Eltern,

wir möchten Euch darauf hinweisen, dass Schülerinnen und Schüler während der anstehenden Herbstferien nicht wie bisher automatisch als getestete Personen gelten.

Da an unserem Stall die 3G-Regel gilt, müsst Ihr während der Ferien beim Betreten der Anlage jeweils einen maximal 48 Stunden alten Antigen-Schnelltest oder PCR-Test oder einen Nachweis des Status als geimpft oder genesen vorweisen können.

Diese Regelung gilt von Montag, den 11. Oktober bis einschließlich Sonntag, den 24. Oktober. 

Antigen-Schnelltests sind für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr in allen anerkannten Testzentren weiterhin kostenlos. 

Vom 24. bis 26. September fand unser Reit- und Springturnier 2021 statt, im Rahmen dessen auch die Kreismeisterschaften des Kreisverbands Mülheim/Oberhausen ausgetragen wurden. Unsere bewährtes Hexbachtal-Team hatten in kürzester Zeit und unter den schwierigen Corona-Bedingungen eine tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt, so dass unsere Reiter und Zuschauer trotz des etwas verkleinerten Rahmens eine phantastische Turnieratmosphäre genießen konnten. Und auch die Sonne strahlte mit den frisch gekürten Kreismeistern um die Wette.

Wir gratulieren allen Siegern und Platzierten und bedanken uns ganz herzlich bei allen Helfern und Sponsoren! 

Die Ergebnisse der Kreismeisterschaften könnt Ihr über die Webseite unseres Kreisverbands abrufen:

http://www.pferdesport-muelheim.de/aktuelles.html

 

Corona hat es uns nicht leicht machen, aber kurzfristig konnten wir es möglich machen: 

Vom 24. bis 26. September richtet der Reit- und Fahrverein Hexbachtal sein Reit- und Springturnier 2021 aus, im Rahmen dessen auch die Kreismeisterschaften des Kreisverbands Mülheim/Oberhausen stattfinden.

Es finden Prüfungen in den Klassen E bis S* statt. Sichert Euch am besten noch heute einen Startplatz!

Nennungsschluss ist der 15.9.2021. Die Hexbachtaler freuen sich auf Eure zahlreiche Teilnahme in der gewohnt tollen Atmosphäre des Reitstall Lugge!

Alle weiteren Informationen HIER.

 

 

Liebe Kinder, liebe Eltern,

Auch in den Herbstferien gibt es wieder Ponyspaß im Ferienprogramm.

In der…

  • 1. Ferienwoche (11.-15. Oktober)
  • 2. Ferienwoche (18.-22. Oktober)

bieten wir jeweils von Montag bis Freitag von 10 bis 14 Uhr maximal 12 Kindern ein abwechslungsreiches Reit- und Spaßprogramm rund ums Pferd.

Wenn Du mindestens im Schritt und Trab sicher (ohne Longe) reitest und eine korrekte Reitausrüstung besitzt, bist Du bei uns genau richtig! Mitzubringen sind außer der Reitausrüstung ein Snack und eine gefüllte Trinkflasche (die wir Dir gern vor Ort nachfüllen) sowie jede Menge schönes Wetter und gute Laune!

Zum Programm gehört eine Reitstunde pro Tag (in einer Gruppe von 6 oder weniger Kindern), Theorieunterricht, Spiel und Spaß rund ums Pferd. 

Kosten: 220 € pro Woche

Anmeldungen: info@reitstall-lugge.de

Bitte gebt bei der Anmeldung an, in welcher Woche Ihr dabei sein möchtet und nennt uns Namen und Geburtsdatum des Kindes sowie die Kontaktdaten der Familie.

Achtung: Bei uns gilt die 3G-Regel. Da in den Ferien keine Covid-Tests in der Schule durchgeführt werden, müsst Ihr am Montagmorgen mit einem tagesaktuellen Test (nicht älter als 24 Stunden) zu uns kommen und am Mittwoch einen zweiten Test durchführen, den Ihr uns am Mittwoch oder spätestens Donnerstagmorgen vorlegt. Ausgenommen sind selbstverständlich Kinder ab 12 Jahren, die vollständig geimpft sind. (Alle Regelungen stehen natürlich unter dem Vorbehalt der zum jeweiligen Zeitpunkt gültigen Regeln des Landes NRW)

 

Liebe Reitschüler, liebe Eltern,
 
Wie Ihr sicher schon gehört habt, gilt in NRW ab Freitag in den Innenräumen aller Sport- und Freizeiteinrichtungen die 3G-Regel. Dies bedeutet, dass die Stallgassen und die Reithalle nur noch von nachweislich Geimpften, Genesenen und Getesteten betreten werden dürfen. Wir müssen Euch deshalb bitten, Folgendes zu beachten:

1. Der Aufenthalt auf der gesamten Anlage des Reitstalls Lugge ist ab sofort wieder den Mitarbeitern, Pferdebesitzern und Reitschülern vorbehalten. Im Rahmen der Aufsichtspflicht dürfen Kinder unter 12 Jahren eine Begleitperson mitbringen.
 
2. Jeder, der die Anlage betritt, muss seinen Status als geimpft, genesen oder getestet nachweisen. Die Nachweise sind vor Beginn des Reitunterrichts unaufgefordert den vom Reitstall Lugge beauftragten Personen vorzuzeigen. Die Vorlage des Nachweises und die Dauer seiner Gültigkeit werden (wenn der/die Betreffende einverstanden ist) unter Beachtung aller Datenschutzregeln dokumentiert, so dass Ihr von erneuten Kontrollen für die Dauer der Gültigkeit ausgenommen werdet. 
 
3. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren können ersatzweise einen Schülerausweis vorlegen. Solltet Ihr keinen Schülerausweis haben, so lasst Euch bitte möglichst schnell einen ausstellen und zeigt ihn vor – bis dahin genügt es uns, wenn Ihr im Falle einer Überprüfung durch das Ordnungsamt jederzeit in der Lage seid, Euren Status als Schüler nachzuweisen. Vorschulkinder benötigen keinen Nachweis.

4. In den Innenräumen gelten des Weiteren die bekannten Abstands- und Hygieneregeln. Eine Maskenpflicht gilt nur dort, wo der Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann. 

Liebe Eltern, liebe Kinder,

gute Nachrichten zum Ferienbeginn: Unser beliebtes Bambinireiten für die Kleinsten ab ca. 3 Jahren bieten wir ab sofort auch sonntags an!

Jeden Sonntag um 12:15 Uhr geht es ab jetzt für Euch auf einen Ausritt durch das Hexbachtal – natürlich geführt von den Eltern/Großeltern/erwachsenen Begleitpersonen. 

Bei Interesse meldet Euch gern per Email: bambinireiten@reitstall-lugge.de

 

Liebe Kinder, liebe Eltern,

die niedrigen Inzidenzzahlen machen es möglich: Wir können wieder unser beliebtes Ferienprogramm für den Reiternachwuchs anbieten! In der

  • 2. Ferienwoche (12.-16. Juli)
  • 3. Ferienwoche (19.-23. Juli)
  • 5. Ferienwoche (2.-6. August)

bieten wir jeweils von Montag bis Freitag von 10 bis 14 Uhr maximal 12 Kindern ein abwechslungsreiches Reit- und Spaßprogramm rund ums Pferd.

Wenn Du mindestens im Schritt und Trab sicher (ohne Longe) reitest und eine korrekte Reitausrüstung besitzt, bist Du bei uns genau richtig! Mitzubringen sind außer der Reitausrüstung ein Snack und eine gefüllte Trinkflasche (die wir Dir gern vor Ort nachfüllen) sowie jede Menge schönes Wetter und gute Laune!

Zum Programm gehört eine Reitstunde pro Tag (in einer Gruppe von 6 oder weniger Kindern), Theorieunterricht, Spiel und Spaß rund ums Pferd. 

Kosten: 220 € pro Woche

Anmeldungen: info@reitstall-lugge.de

Bitte gebt bei der Anmeldung an, in welcher Woche Ihr dabei sein möchtet und nennt uns Namen und Geburtsdatum des Kindes sowie die Kontaktdaten der Familie.

Liebe Vereinsmitglieder,

aufgrund der niedrigen Inzidenzzahlen können wir endlich unsere Jahreshauptversammlung einberufen. Diese planen wir für den 30. Juni, 18:30 Uhr. Bitte merkt Euch den Termin schon einmal vor. Sobald die Planung abgeschlossen ist, gehen Euch selbstverständlich rechtzeitig die offiziellen Einladungen zu!

Nach dem erfolgreichen Turniervorbereitungstraining für Dressurreiter am vergangenen Wochenende, freuen wir uns an diesem Sonntag auf die Springreiter – der Parcours steht, nun hoffen wir noch auf passables Wetter.

Wir benötigen am Sonntag von allen Teilnehmern, Begleitern und Helfern einen Anwesenheitsnachweis. Um einen reibungslosen Ablauf sicherzustellen, bitten wir Euch, das Formular bereits ausgefüllt mitzubringen. Es steht hier zum Download und Ausdrucken bereit: 

Anwesenheitsnachweis

 

Liebe Reitschüler, liebe Eltern,

Während der langen Zeit der Corona-Einschränkungen haben wir unser Unterrichtsangebot im Reitschulbetrieb überarbeitet. Ab 1. Juli 2021 soll es nun endlich losgehen!

Die gute Nachricht für Euch: Der Unterricht wird intensiver und noch abwechslungsreicher. Wir bilden feste Gruppen von 6-8 Schulreitern plus maximal 1-2 Privatreitern. Der monatliche Wettlauf um die Plätze auf den Ponylisten gehört der Vergangenheit an. Das bedeutet auch eine höhere Planungssicherheit für uns und macht die Planung der Reitstunden und die Abwicklung der Bezahlung für alle einfacher.

Ihr werdet sicher verstehen, dass die höhere Qualität auch ihren Preis hat: wir stellen das Bezahlsystem auf feste Monatsbeiträge um. Seid Euch versichert, dass wir sparsam und sorgfältig kalkuliert haben, für die gute Versorgung und Gesunderhaltung der Ponys und Pferde ist Euer Beitrag in entsprechender Höhe unverzichtbar.

Sichert Euch jetzt einen der begehrten Plätze in den neuen Reitstunden:

Ladet Euch hier die Anmeldeunterlagen mit allen weiteren Informationen herunter.

Lest Euch die Unterlagen sorgfältig durch, füllt alles aus und sendet uns die unterschriebenen Unterlagen per Email an reiten@reitstall-lugge.de oder gebt sie ausgedruckt bei Dorothee Wolinski im Büro ab. 

Euer Team des Reitstall Lugge

 

P.S.: Selbstverständlich steht das Unterrichtsangebot immer unter dem Vorbehalt der jeweils gültigen Corona-Einschränkungen.

« Ältere Beiträge

© 2021 Reitstall Lugge

Theme von Anders NorénHoch ↑