Mülheim-Dümpten

Kategorie: Aktuelles (Seite 1 von 12)

Liebe Eltern,

wir trotzen dem etwas wechselhaften Wetter und wagen uns ins Freie:

Das Bambinireiten findet heute (13.3.) planmäßig statt.

Wir empfehlen wetterangepasste Kleidung – bitte keine Regenschirme, denn die machen unseren Ponies Angst. 

Liebe Grüße,

Das Bambiniteam

Nach dem erneuten Lockdown sehnen sich alle wieder nach Reitunterricht und Training. Nun gab es endlich gute Nachrichten für alle Reiter: Die neue Coronaschutzverordnung erlaubt ab dem 22. Februar wieder Einzelunterricht und Training unter freiem Himmel.
Auch am Reitstall Lugge geht es nun endlich wieder los – natürlich immer unter Einhaltung aller Hygieneregeln. Hier könnt Ihr Euch stets über die aktuellen Angebote und Anmeldemöglichkeiten informieren:

Ab Samstag, den 27. Februar, startet das beliebte Bambinireiten für unsere kleinsten Pferdefreunde (ab 3 Jahren) in die neue Saison. Interessenten können sich sehr gern per Email melden: bambinireiten@reitstall-lugge.de

Ab Montag, den 22. Februar, können wir unseren Reitschülern bei gutem Wetter Einzelunterricht auf den Reitplätzen anbieten. Eine halbe Stunde individueller Reitunterricht auf einem Schulpferd/-pony kosten 45 €. Wer Interesse hat, kann uns eine Email mit seinen Wünschen (mögliche Wochentage, Lieblingspferde/-ponies) schreiben – wir melden uns dann mit weiteren Informationen und vergeben die Plätze nach Verfügbarkeit: reiten@reitstall-lugge.de

Aufgrund der hohen Nachfrage im vergangenen Jahr möchten wir erneut unser „Turniervorbereitungstraining“ anbieten. Im letzten halben Jahr hatten die Amateurreiter keine Möglichkeit, Prüfungen zu reiten. Als Vorbereitung auf die anstehende Turniersaison bieten wir deshalb für alle Klassen das Reiten einer Aufgabe unter Bedingungen wie beim Turnier an, d.h. mit Turnierkleidung im Dressurviereck mit Beschallung und Ansage. Auf Wunsch gibt es eine Rückmeldung und die Möglichkeit zur Korrektur. Der erste Termin hierfür ist Samstag, der 27. Februar, abhängig von der Nachfrage werden wir laufend weitere Termine anbieten. Pro Pferd sind 35 € zu entrichten. Jeder Reiter darf maximal einen Helfer mitbringen, dies darf auch gern der eigene Reitlehrer sein. Zuschauer sind nicht zugelassen. Bitte teilt uns mit, ob Ihr am Vormittag (10-13 Uhr) oder am Nachmittag (13-16 Uhr) reiten möchtet, wir teilen Euch dann die genaue Startzeit sowie die Zeit auf dem Abreiteplatz und die Hygieneregeln für den Tag mit. Schreibt uns eine Email mit Eurem Namen, dem Namen des Pferds, Klasse, und Aufgabe an turniertraining@reitstall-lugge.de.

Alle unsere Angebote überprüfen wir laufend dahingehend, dass sie stets mit allen geltenden Corona-Auflagen in Einklang stehen. Kurzfristige Änderungen und Absagen sind deshalb vorbehalten. Ihr seid selbst dafür verantwortlich, dass Euer eigenes Verhalten  (z.B. Anreise zum Stall, Verhalten auf dem Gelände und um das Gelände herum, Meldepflicht bei Erkrankung oder Quarantäne) stets den lokalen Vorgaben entspricht. 

Haltet Euch auf dem Laufenden, indem Ihr uns auf Facebook oder Instagram folgt.

Vorankündigung: Falls die Pandemieentwicklung es zulässt, wird es in diesem Jahr wieder einen Springlehrgang mit Frank Lugge am Osterwochenende geben. Interessenten können sich per Email vormerken lassen: springlehrgang@reitstall-lugge.de.

Coronaregeln

Die Regeln am Stall in der Coronazeit

Für unsere Veranstaltung gelten diese Regeln, damit wir alle möglichst ohne Infektion durch diese Zeit kommen.

Bitte achtet auf euch und alle anderen!

Ausschreibung VereinsmeisterschaftEs ist wieder soweit.
Die Vereinsmeisterschaften 2020 stehen an.

Trotz Corona wollen wir unsere Vereinsmeisterschaften  durchführen.

 

Neues Virus, neue Regeln

Liebe Freunde des Reitstall Lugge,

noch immer leiden wir alle unter den Einschränungen der Corona/Covid-19 Pandemie.

Ab dem 12.5.2020 wollen wir aber den Reitschulbetrieb langsam wieder aufnehmen.

Dies ist nur mit sehr viel Bedacht und Aufmerksamkeit aller möglich. Wir müssen bestimmte verbindliche Vorgaben der Behörden umsetzen und wollen die am Stall arbeitenden Personen und damit die Tiere schützen.

Wir haben daher ab sofort für den Reitschulbetrieb bestimmte Regeln definiert, die hier zu finden sind. Bitte lest euch die Regeln durch und vor allem: Haltet euch daran. Nur gemeinsam werden wir langsam und allmählich zurück zu einem normalisierten Betrieb kommen.

Aufgrund der aktuellen Situation zur Eindämmung der Infektionen mit dem Coronavirus muss der Reitschulbetrieb bis auf weiteres eingestellt werden!

Das Betreten des gesamten Geländes ist für Unbefugte derzeit nicht mehr gestattet.

Bleibt alle gesund, damit wir uns bald alle wiedersehen!

Vorbereitung Nikolausfeier

Der Reitstall Lugge lädt herzlich zum Basteln und Plätzchen backen für unseren geplanten Adventsbasar ein!

Auch in der kalten Jahreszeit möchten wir unseren Nachwuchsreitern etwas bieten und mit allen Interessierten gemeinsam für unseren Adventsbasar mit Nikolausfeier basteln und Plätzchen backen.

WANN:

an allen Samstagen im November
in der Zeit von 15:00 bis 17:00 Uhr

WO:

im Casino am Reitstall

Wir wollen Adventskränze und Gestecke, selbstgebackene Weihnachtsplätzchen und selbstgebastelte Kunstwerke von unseren Kinder auf dem Basar verkaufen. Dafür brauchen wir helfende Hände ob klein oder groß.

Wir wollen gemeinsam einen riesigen Schneemann basteln, der bei der Nikolausfeier präsentiert wird. Das Ganze wird umsonst angeboten und soll einfach die Vorfreude steigern.

Hierzu wäre es ganz toll, wenn jeder etwas mitbringen würde, wie z.B. Bastelutensilien, Schere, Kleber, Stifte aber auch gerne Teig für die Plätzchen oder Streusel zum dekorieren. Gebacken wird auch in Casino.

Noch ein Highlight: Auf der Nikolausfeier ist ein kleines Theaterstück geplant.

Für das Theaterstück was wir aufführen möchten, benötigen wir selbstverständlich Freiwillige, die mit uns in Sonderterminen auch noch proben. Bei Interesse bitte bei den unten genannten Personen melden. Sobald wir genügend Darsteller zusammen haben, stimmen wir die Termine ab.

Schön wäre eine Anmeldung, wer an welchen Samstag dabei ist, und wir freuen uns über jede helfende Hand ob Kind oder Erwachsenen.

Noch ein Hinweis: Für die Stutenmänner benötigen wir eine Vorbestellung damit auch jeder einen Stutenmann vom Nikolaus erhalten kann.

Für eventuell aufkommende Fragen oder Anmeldung sind Shirley Micallef (0177-3464205) und Melanie Guß (0170-5599660) zuständig.

« Ältere Beiträge

© 2021 Reitstall Lugge

Theme von Anders NorénHoch ↑